Marcus Munzert spricht an der Hochschule Furtwangen

Die Aufgabe war nicht leicht, den Studenten der Hochschule Furtwangen am letzten Vorlesungstag des Semesters, direkt nach der Mittagspause etwas zu bieten, was sie wach hält. Der Vortrag behandelte die Unterschiede zwischen template-basierten und komplett mit einer General Purpose Programmiersprache (Java) umgesetzten Generierungsvorschriften. In diesem Kontext wurden das Generierungswerkzeug JenerateIT und das darauf basierende PlugIn gApp zur automatisierten Erstellung datenzentrischer Java Client-Server Anwendungen mit Swing als Benutzeroberfläche vorgestellt. Das Interesse der Studierenden zeigte sich durch viele tiefergehende Fragen und Diskussionen.

Prof. Dr. Buchheit und Marcus Munzert beabsichtigen, die Kontakte zwischen der Hochschule Furtwangen und der Generative Software GmbH weiter auszubauen. Diesbezüglich werden an dieser Stelle weitere Berichte folgen.

Kommentare deaktiviert