CLOUDZONE 2013 – Erwartungen deutlich übertroffen

CLOUDZONE 2013Auf der CLOUDZONE 2013 war die Generative Software GmbH mit einem Stand in der Start-Up Cloud des CyberForums vertreten. Dort hat sie ihre Virtual Developer Technologie ausgestellt. Virtual Developer bietet Softwareentwicklern ein Werkzeug zur Codegenerierung als Software as a Service (SaaS).

Die Messe war insgesamt mit 1880 Besuchern besser Besucht als im Vorjahr (1570). Auch die Ausstellerzahl stieg von 54 auf 80. Fast ein Viertel der Besucher reiste aus über 300 km Entfernung an. Der Schwerpunkt lag dieses Jahr auf den Themen Mobile Solutions, CRM, HR und Logistik. Generative Software lief mit Virtual Developer nur unter der Kategorie “Sonstiges”. Aufgrund dessen waren die Erwartungen nicht allzu hoch gesteckt. Doch diese Erwartungen wurden deutlich übertroffen. Der Virtual Developer Stand war gut besucht und es wurden intensive, vielversprechende Gespräche geführt.

Im kommenden Jahr wird die CLOUDZONE bereits im Februar (4. bis 6.), zusammen mit der Learntec stattfinden. Aufgrund der positiven Erfahrung plant die Generative Software GmbH, auch in 2014 wieder auf der CLOUDZONE auszustellen.

Comments { 0 }

Generative Software stellt auf der CLOUDZONE in Karlsruhe aus

Codegeneration as a Service - CloudWir stellen dieses Jahr am 15. und 16. Mai erstmalig auf der CLOUDZONE in Karlsruhe aus. Auf dem Stand CF 8 der Messe-Area StartUpCloud im CyberForum können sich Unternehmen darüber informieren, warum und wie sie eine bessere und schnellere Leistung von ihren Lieferanten für individuelle Software erwarten können.

Unsere Produktfamilien Virtual Developer und gApp ermöglichen es Software entwickelnden Unternehmen, in neue Leistungskategorien vorzudringen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und erzählen Ihnen gerne mehr darüber.

Comments { 0 }

OOP 2013 in München – Positives Feedback für Virtual Developer

Messe MünchenVom 22. bis 24. Januar hat die Generative Software GmbH an der OOP 2013 in München auf dem Gemeinschaftsstand der Eclipse Foundation ausgestellt. Zentrales Thema des Auftritts war die Produktfamilie “Virtual Developer”. Unter dem Namen Virtual Developer sind folgende Produkte und Komponenten zu verstehen:

 

  1. Virtual Developer Cloud-Connector – Leichtgewichtige Client-Komponente, um auf entfernte Codegenerierungsdienste zugreifen zu können. Cloud-Connectoren kommen typischerweise in IDEs zum Einsatz (Eclipse, NetBeans, Visual Studio, …).
  2. Virtual Developer IDE – Entwicklungsumgebung für die Erstellung von Codegeneratoren, die auf der Virtual Developer Runtime zu Ausführung gebracht werden können.
  3. Virtual Developer Runtime – Die Laufzeitumgebung für mit der Virtual Developer IDE erstellte Codegeneratoren.
  4. Virtual Developer Server – Quasi der Application Server für Codegeneratoren. Der Server beinhaltet eine Virtual Developer Runtime und bietet darüber hinaus weitergehende Funktionen wie zum Beispiel Benutzerverwaltung und Reporting.
  5. Virtual Developer Marketplace – Der Marktplatz für Codegenerierungsdienste (private und öffentliche)

Virtual Developer stieß auf reges Interesse und wurde positiv angenommen. Der Virtual Developer Marketplace weckte die Neugier, viele Besucher wollten über den Start des Marketplace informiert werden. Generative Softwares Auftritt war Teil des Gemeinschaftsstandes der Eclipse Foundation. Zusammen mit der Generative Software GmbH stellten die Yatta Solutions GmbH aus Kassel und die DevBoost GmbH aus Berlin aus. Alle drei Unternehmen haben ihren Schwerpunkt auf der Modellierung und Codegenerierung, bieten jedoch unterschiedliche Lösungen an. Die Generative Software GmbH bedankt sich an dieser Stelle bei der Eclipse Foundation und den Mitausstellern für die sehr gute, kollegiale Zusammenarbeit.

Comments { 0 }

Generative Software liefert und betreibt moderne Fahrdienstverwaltung für BTS ReiseCenter GmbH in Lahr

BTS Fahrservice
Die BTS ReiseCenter GmbH bietet neben der klassischen Dienstleistungen eines Reisebüros zahlreiche Dienstleistungen im Bereich Geschäftskunden. Für den Bereich Limousinenservice hat die Generative Software GmbH ein webbasiertes Werkzeug für die Fahrdienstverwaltung inklusive öffentlich zugänglicher Bestellseite entwickelt. Zukünftig können die Geschäftskunden des BTS ReiseCenter darüber ihre Fahrten bequem online bestellen.

Mit einer leistungsfähigen Kalenderansicht, Benachrichtigungen per SMS und E-Mail und einer automatisierten PDF-Erzeugung trägt das Werkzeug seinen Teil dazu bei, dass die internen Prozesse bei der BTS ReiseCenter GmbH optimal unterstützt und die Verwaltungsaufwände minimiert werden.

Comments { 0 }

Integrated Development Environment für Virtual Developer (VD-IDE)

Die Generative Software GmbH macht ihre in den letzten Jahren entwickelte Technologie zur Codegenerierung unter dem Codenamen Virtual Developer fit für den Einsatz in der Cloud. Der erste Prototyp der auf Eclipse basierten Umgebung zur Entwicklung von sogenannten Virtuellen Entwicklern (VD-IDE) wurde jetzt fertiggestellt. Dabei wird zur Entwicklungszeit mit einem auf dem Entwicklungsrechner laufenden Codegenerierungsserver gearbeitet.

Die VD-IDE wird bereits jetzt aktiv zur Entwicklung von Virtuellen Entwicklern für Java, JPA, Android, JSON und REST eingesetzt. Weitere Virtuelle Entwickler sind geplant. Ziel ist es, Virtuelle Entwickler über die zukünftige Virtual Developer Plattform für Softwareentwickler öffentlich zugänglich zu machen.

 

Comments { 0 }