Vortrag beim Java Forum Stuttgart 2013

Vor dem VortragDie Generative Software war am 4. Juli beim Java Forum Stuttgart erstmalig mit einem Vortrag (B5) dabei. In einer 45 minütigen Präsentation wurde die Architektur, Modellierung und Generierung einer Android Anwendung samt JEE Backend in Theorie und Praxis erläutert und vorgeführt. Im mit ca. 100 Personen gut gefüllten Schiller-Saal in der Liederhalle erlebten die Zuhörer eine mit vielfältigen Themen gespickte Präsentation. Neben der Generierungsplattform Virtual Developer und den Codegeneratoren von gApp wurden auch der Plattform-as-a-Service Anbieter Jelastic und Architektur-Aspekte von Android-Anwendungen mit Internet-Access thematisiert. An dieser Stelle bedankt sich die Generative Software bei der Java User Group Stuttgart für die tolle Organisation und Unterstützung.

Ein Event wie das hauptsächlich für Entwickler konzipierte Java Forum Stuttgart, mit dieser Qualität, Quantität und dem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis, ist einzigartig. 1500 Teilnehmer können sich an einem einzigen Tag aus 49 Vorträgen in 7 parallelen Tracks die zu ihren individuellen Interessensgebieten passenden Vorträge aussuchen. Flankiert wird das Ganze von einer Ausstellung, bei der verschiedene Firmen ihre Dienstleistungen und Produkte präsentieren und erläutern.

Die Folien der Vorträge werden als PDF in den nächsten Tagen auf der Webseite des Java Forums Stuttgart bereitgestellt.